über mich

Home

Ich züchte seit mehr als 10 Jahren Golden Retriever im DRC. Ich lege bei der Zucht Wert auf folgernde Merkmale
bulletgutes Wesen
bulletGesundheit
bulletSchönheit

ewurf.jpg (15558 Byte)

Leider ist es mir aus beruflichen Gründen zur Zeit nicht möglich selber zu züchten. Mein Rüde Tristan wurde und Justin wird aber erfolgreich als Deckrüde eingesetzt.

Züchter im DRC unterliegen strengen Zuchtvorschriften. Bevor ein Hund zur Zucht zugelassen wird, muss er folgende Voraussetzungen erfüllen:
bulletUntersuchung auf HD (Hüftgelenksdysplasie), die Einteilung geht ist A = frei, B = verdacht, C = leicht, D = mittel, E = schwer. Mit D und E darf nicht gezüchtet werden, bei C, muss der Partner mindestens B haben.
bulletAugenuntersuchung auf HC (Katarakt), PRA (Netzhautablösung) und RD (Retinadysplasie). Die Untersuchung muss jährlich wiederholt werden.
bulletTeilnahme an einem Wesenstest.
bulletBestehen eines Formwerttests mit mindestens "sehr gut". Hier wird geprüft, ob der Hund vom Äußeren und vom Wesen dem Rassestandard entspricht.
bulletEine bestandene Prüfung (Begleithunde- oder Jagdprüfung).

 

Weiterhin stellt der DRC hohe Ansprüche an seine Züchter. Jeder angehende Züchter wird besucht. Bei diesem Besuch wird festgestellt, ob von den räumlichen Gegebenheiten eine Zucht möglich ist und ob der Züchter über das notwendige kynologische Grundwissen verfügt.

Jeder Wurf wird von einem Wurfabnahmeberechtigten des Vereins kontrolliert. Dabei wird überprüft, ob die Welpen und die Mutterhündin gesund sind und ob die Welpen richtig ernährt, geimpft, entwurmt und ohne Mängel sind.

 

 (c) 2006  InTronic- Hans Indefrei 12.05.12